Wir haben mit den Impfungen gegen Covid 19 begonnen! | Praxis

Liebe Patientinnen und Patienten,

Wir haben nun mit den Impfungen gegen COVID 19 begonnen! Leider wissen wir nicht immer im Voraus, wieviel wir von welchen Impfstoff geliefert bekommen. Wir müssen dabei die Priorisierung genauso einhalten, wie die Impf-Zentren und mobilen Impf-Teams. Sollten sie sich impfen lassen wollen und noch keine Corona-Impfung erhalten haben, dann dürfen sie sich gern bei uns melden, damit wir sie vormerken können.

Wir werden jedem Patienten, der geimpft werden möchte einen geeigneten Impfstoff vorschlagen, eine Wahlmöglichkeit ist derzeit leider nicht möglich.

Aufgrund der komplexen Organisation werden wir keine Impfungen im laufenden Praxisbetrieb vornehmen, sondern haben dafür einen Impftag jeweils Mittwochs im St. Remigiushaus, an dem wir jedoch nur vorab angemeldete Patienten annehmen. Wir haben Listen aller unserer Stammpatienten, die wir strukturiert abarbeiten. Darüber hinaus bieten die geplanten Sprechstundentermine in den nächsten Monaten Möglichkeiten individuelle Risiken zu besprechen und ggf. eine frühzeitige Impfung vorzunehmen.

!! Auf der Seite vom RKI finden Sie Aufklärungsbögen, die Sie bitte VOLLSTÄNIG ausgefüllt zur Impfung mitbringen:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Vektorimpfstoff-Tab.html

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html

 

Hier finden Sie die Aufklärung auch in leichter Sprache und in vielen Fremdsprachen.

Bitte geben sie uns die Möglichkeit diese besondere Kraftanstrengung gemeinsam zu schaffen.